Spektakuläre neue Aussichtsplattform in New York eröffnet

Von am

Jeder einigermaßen schwindelfreie New-York-Tourist möchte diese faszinierende Stadt natürlich gerne auch von ganz oben sehen. Ab sofort gibt es dafür eine spektakuläre neue Möglichkeit: Die Aussichtsplattform "The Edge".

Weit über den Gebäudekörper hinaus ragt die wie ein Dreieck spitz zulaufende gläserne Plattform aus dem 100. Stockwerk des Wolkenkratzers "30 Hudson Yards" in Manhattan. Seit heute dürfen nun endlich auch Besucher auf die angeblich höchstgelegene öffentlich zugängliche Outdoor-Aussichtsterrasse der westlichen Welt.

Bisher wetteiferten hauptsächlich Empire State Building, Rockefeller Center und One World Trade Center um die schwindelfreien Besucher. Doch jetzt kommt eine neue gigantische Location hinzu.

Das Interesse an der spektakulären neuen Aussichtsplattform auf 335 Metern ist selbst im nun wahrlich Ausblickverwöhnten New York riesig. Viele der rund 36 Dollar teuren Tickets waren schon im Vorfeld ausverkauft.

Natürlich bekommt ihr die Tickets ab sofort auch bei uns.

Zurück zum New York Blog