Shoppingparadies in New York – das Jersey Garden Outlet

Von am

Jersey Gardens Outlet, New York: Das Shoppingparadies für kleine Preise. Großes Outlet – Angebot, unzählige Shops.

Wer zum Weihnachtsshopping nach New York fliegt, der such nach Schnäppchen und tollen Angeboten, die in der Stadt die niemals schläft zweifelsfrei zu finden sind. Egal ob Abercrombie & Fitch, Holister, Boss oder welche Marke auch immer, all das gibt es in New York in allen erdenklichen Variationen.

Doch anders als die schönen, aber auch teuren Geschäfte in der berühmten „Fifth Avenue“, suchen viele New York Besucher nach preiswerten und schönen Sachen. Egal ob Kleidung für die Kinder, Spielzeug oder technische Artikel- dieses findet sich im Jersey Garden Outlet.

Zwei dieser großen Outlets sind in der Nähe von New York zu finden. Das zweite, das Woodbury Premium Outlet, stelle ich Ihnen in einem der nächsten Artikel vor.

Der Vorteil in Jersey Garden liegt auf der Hand. Anders als das Premium Outlet ist es kein offener Komplex,  (also aus einem Laden raus, über die Straße in den nächsten rein) sondern ein riesiger, geschlossener Gebäudekomplex. Dort kann man einmal die Jacke ausziehen und sich im warmen bewegen. Gerade in den kälteren Jahreszeiten ein echter Vorteil.

Vorteil 2: Die Lage. Denn im Bundesstaat New Jersey gibt es auf Bekleidung keine Mehrwertsteuer, was die Angebote noch einen Tick attraktiver macht.

…und nicht zu vergessen der Vorteil Nr. 3: Hier gibt es auch die Outlets von Abercrombie & Fitch, Holister und American Eagle, welche man in Woodbury vergebens sucht. Für viele Amerikareisende ein Klarer Vorteil. Es soll Reisende geben, die mit fast leeren Koffern in die USA Reisen und sich im Outlet hier komplett neu einkleiden.

Ein Shopverzeichnis ist auf den Seiten des Outlets online einsehbar. Hier sind alle Shops und Anbieter verzeichnet, darunter nicht nur die oben genannten, sondern u.a. auch Toys R us, Calvin Klein, Burbury, Converse, H&M, zig Anbieter von Schuhen, Kinderkleidung und und und…

Wann hat das Outlet geöffnet?
Montag bis Samstag ist der Shopping-Spaß von 10- 21 Uhr möglich, Sonntag von 11 bis 19 Uhr.

Wie komme ich hin?
Da die meisten Reisenden kein Auto in der Stadt haben, nutzen Sie am besten die öffentlichen Verkehrsmittel. Los gehts an dem Port Authority Bus Terminal in der 42th. Strasse.

Dahin kommen Sie mit den blauen MTA Linien A, C, E (es halten auch die ExpressTrains) oder Sie laufen durch die Unterführung vom TimesSquare. Dort rein und links halten, in den abzweigenden Gebäudeteil. Direkt zum Outlet (Richtung: Elisabeth, Jersey Garden) fahren die Linien 111 und 115 des NJtransit. HINWEIS: Fahrkarten müssen vorher gelöst sein, sonst ist kein Einsteigen möglich.

Am Automaten müssen Sie einen Round Trip lösen, da billiger. Somit ist hin und zurück drin. ? Dazu die Bus Nummer eingeben (111 oder 115) und Zone 5. Kostenpunkt für die Hin- und Rückfahrt 10,50 EUR p.P, die Einzelfahrt kostet 6,50 US$. Abfahren ist am Gleis 222. (also immer schön der Ausschilderung folgen)

Die Fahrt zum Jersey Garden Outlet dauert ca. 34 Minuten bei nicht zu starkem Verkehr und kein Stau im Lincoln Tunnel.

Nach der Ankunft direkt ins Outlet, Eingang D. Der Bus zurück hält genau da, wo ihr angekommen seid.

Und keine Sorge – verhungern muss bei dem Shopping Marathon auch keiner. Es gibt in der Mitte des Centers einen riesigen Bereich mit unzähligen Speisen und Getränken, Eis und alles was das Herz begehrt.

Falls die Herren vom Outlet-Shopping die Nase voll haben, so empfehle ich den Starbucks Store im unteren Level aufzusuchen, sich zu entspannen und das kostenfreie WLAN zu nutzen. So übersteht man auch den Rest des (weiblichen Marathons) ?

Hier nun noch einige wichtige und interessante Links und viel Spaß beim Shoppen:

Zurück zum New York Blog