Freier Eintritt in die US-Nationalparks

Von am

Auch in 2020 könnt ihr an einigen Tagen wieder kostenlos die Nationalparks in den USA besuchen. An fünf Tagen müsst ihr keinen Eintritt bezahlen. Darunter sind übrigens auch so beliebte Nationalparks wie die Everglades, der Grand Canyon oder der Yosemite Nationalpark. Da lässt sich ganz schön was sparen.


Insgesamt gibt es in den Vereinigten Staaten 59 offizielle Nationalparks mit einer Fläche von zusammen etwa 210.000 Quadratkilometern.
Am 20. Januar, am 18. April, am 25. August, am 26. September und am 11. November 2020 könnt ihr die staatlich geschützten Nationalparks kostenlos besuchen. Ich selber habe schon einige Nationalparks gesehen und muss sagen, das sind schon gewaltige Eindrücke die man dort bekommt.

Zurück zum New York Blog