Rundreise "Wildes Neuengland"

Boston, Portland, Bar Harbor, White Mountains, Green Mountains und Cape Cod

Idyllische Landschaften mit herrlichen Wäldern, schroffen Küsten und weiten Seen. Dazu perfekte Traumstrände und geschichtsträchtige Städte. All dies finden Sie vereint im wunderschönen und insgesamt 6 Bundesstaaten umfassenden Neuengland.

Erleben Sie die Weltstadt Boston, malerische Fischerstädtchen und bekannte Badeorte. Wandern Sie durch dichte Laubwälder und lassen Sie sich vom Charme der Atlantikküste verzaubern. Die Landschaft Neuenglands ist wunderschön und hat zu jeder Reisezeit unglaublich viel zu bieten.

Im Herbst zeigt sich in den Wäldern ein einzigartiges Schauspiel - der Indian Summer - wenn sich das Laubwerk der Bäume orange und rot verfärbt. Im Sommer können Sie unter anderem ausgiebig im Atlantik baden, in den Wintermonaten ist in den Bergen auch Wintersport ein beliebter Reisegrund.

"Neuengland intensiv entdecken - Inkl. Mietwagen und Unterkünfte!"

Von Januar bis Dezember

Ab 1.699,00 €

Ab 16 Tage

Impressionen

von

Inkludierte Leistungen

  • Mietwagen der Kategorie Intermediate
  • Reiseführer Neuengland mit vielen Insidertipps
  • 2 Übernachtungen in Boston
  • 1 Übernachtung auf Cape Ann
  • 1 Übernachtung in Portland
  • 2 Übernachtungen in Bar Harbor
  • 2 Übernachtungen in den White Mountains
  • 2 Übernachtungen Burlington am Lake Champlain
  • 1 Übernachtung in den Green Mountains
  • 2 Übernachtungen in Newport
  • 2 Übernachtungen auf Cape Cod

Optionale Zusatzleistungen

  • Flüge in der Economy, Premium Economy oder Business Class
  • "Ausflugspaket Premium" zum Sonderpreis von 119,00 EUR pro Person mit folgenden Leistungen:
  • Eintritt ins New England Aquarium
  • Eintritt ins Museum of Science
  • Beeindruckende Bootstour im Hafen von Boston
  • Eintritt ins Harvard Museum of Natural History oder in den Franklin Park Zoo
  • Trolley Bus Stadtrundfahrt 24 Stunden (beliebig viele Unterbrechungen möglich)

Reiseverlauf

Tag 1 bis 2

Boston - verbindet Geschichte, Kultur, Sport und Kulinarik

  • 2 Übernachtungen in Boston
  • Spaziergang entlang des Freedom Trails (kostenfrei)
  • Tour durch das Massachusetts State House, unverkennbar durch seine goldene Kuppel (kostenfrei)
  • Beeindruckende Bootstour durch Boston (im Ausflugspaket Premium enthalten)

Boston - verbindet Geschichte, Kultur, Sport und Kulinarik

Beginnen Sie Ihre wunderbare Rundreise durch die Neuenglandstaaten, in einer der ältesten und reichsten Städte der USA, in Boston. Lernen Sie die Vielseitigkeit Boston´s in den nächsten Tagen kennen und lieben. Sie treffen auf moderne Einkaufsgalerien, kopfsteingepflasterte Straßen und trendige Restaurants. Erleben Sie Geschichte am Freedom Trail und bestaunen Sie eine der angesehensten Universitäten der USA - die Harvard University. Boston hält für jeden etwas bereit.

Tag 3

Cape Ann - Bunte Künstlerkolonie und charmante Gemeinden

  • 1 Übernachtung auf Cape Ann
  • Besichtigung des Paper House, welches nur aus Zeitungspapier errichtet wurde (optional)
  • Wingaersheek Beach, kleiner Strand mit kristallklarem Wasser (kostenfrei)

Cape Ann - Bunte Künstlerkolonie und charmante Gemeinden

Nach den ersten aufregenden Tagen in Boston brechen Sie auf zum malerischen Cape Ann. Der Kontrast könnte schöner nicht sein. Nur ca. 1 Autostunde entfernt finden Sie hier bunte Künstlerkolonien, urige Fischerdörfer, lange Sandstrände und natürliche Köstlichkeiten aus dem Meer.

Empfehlenswert ist unter anderem Rockport. Ein Fotostopp am wunderschönen Hafen ist ebenso lohnenswert wie ein Bummel durch die kleinen hübschen Geschäfte.

Tag 4

Portland - Malerische Wahrzeichen, trendige Restaurants und Galerien

  • 1 Übernachtung in Portland
  • Old Port Culinary Walking Tour (optional)

Portland - Malerische Wahrzeichen, trendige Restaurants und Galerien

Heute erreichen Sie Portland, eine beeindruckende Hafenstadt. Schlendern Sie durch die viktorianische Altstadt, bestaunen Sie die historischen Häuser oder verweilen Sie in den netten Restaurants. Sollten Sie Appetit auf fangfrischen Hummer haben, für den der Bundesstaat Maine übrigens berühmt ist, dann lohnt es sich hier, das immer frische Krustentier zu probieren.

Bevor Sie sich auf den Weg nach Bar Harbor begeben, sollten Sie noch einen Stopp am Portland Head Light, einem sehenswerten Leuchtturm in landestypischer Architektur, einplanen.

Tag 5 bis 6

Bar Harbor - Fischerort und Ausgangspunkt für den Acadia National Park

  • 2 Übernachtungen in Bar Harbor
  • Gehen Sie auf Entdeckungstour im Acadia National Park (optional)
  • Kulinarischer Rundgang mit Verkostung (optional)

Bar Harbor - Fischerort und Ausgangspunkt für den Acadia National Park

Wir empfehlen Ihnen unbedingt einen ganzen Tag im Acadia National Park zu verbringen. Sie werden Bilderbuchlandschaften vorfinden und wenn Sie Glück haben sogar Weißkopfseeadler oder Wale beobachten können. Der Park lässt sich sehr gut zu Fuß oder aber auch per Fahrrad erkunden. Mit dem kostenfreien Shuttle-Bus „Island Explorer“, der den Hafen mit dem Park verbindet, kommen Sie direkt zum Park. Wer nicht auf das Auto verzichten möchte, der findet die wichtigsten Sehenswürdigkeiten auch entlang der Park Loop Road.

Nach diesen malerischen Eindrücken wird es Ihnen schwer fallen weiter zu ziehen, allerdings führt Sie Ihre Reise weiter durch beeindruckende hügelige Landschaften, entlang von wunderschönen Flüssen und Schluchten direkt zu den berühmten White Mountains.

Tag 7 bis 8

White Mountains - Wanderparadies am Fuß des Mount Washington

  • 2 Übernachtungen in den White Mountains
  • Mit der Zahnradbahn auf den Mount Washington (optional)
  • Ausflug in den State Park Franconia Notch (optional)

White Mountains - Wanderparadies am Fuß des Mount Washington

Wandern, Radfahren oder Angeln? Naturfreunde kommen hier voll auf Ihre Kosten. Höchster Punkt der White Mountains ist der „Mount Washington“. Verschiedene Straßen führen auf den Berg, doch sollte man eine Fahrt mit der „Mount Washington Cog Railroad“ in die engere Wahl ziehen. Es ist ein tolles, einzigartiges Erlebnis mit dieser dampfgetriebenen Zahnradbahn auf das Gipfelplateau zu fahren.

Außerdem sind ein Ausflug in den State Park Franconia Notch sowie eine Wanderung zu einem der tollen Wasserfälle der Gegend immer eine Empfehlung wert.

Tag 9 bis 10

Burlington - Unvergessliche Erlebnisse direkt am Seeufer

  • 2 Übernachtung in Burlington
  • Besuchen Sie den Burlington Bauernmarkt für authentische und lokale Spezialitäten (optional)
  • Biertour mit Verkostung und Mittagessen (optional)

Burlington - Unvergessliche Erlebnisse direkt am Seeufer

Die lebendige Studentenstadt Burlington liegt am Ufer des glitzernden Lake Champlain und ist ein Paradies für Outdoor-Fans. Wie wäre es mit einer Bootstour vorbei an Leuchttürmen oder einer Radtour entlang des Seeufers? Sie haben hier die Möglichkeit die vielen tollen Attraktionen zu erleben, z.B.: „Farm-to-Table“ Restaurants oder die vielfältige Brauereikultur.

Verlassen Sie Burlington Richtung Vermont Cheese Trail und damit in Richtung Green Mountains. Nutzen Sie die Möglichkeit unterwegs verschiedene Käsereien zu besichtigen und die leckeren Käsesorten auch zu probieren.

Tag 11

Green Mountains - Kraft tanken und die Seele baumeln lassen

  • 1 Übernachtung in den Green Mountains
  • Unternehmen Sie ganz individuell eine Wandertour (optional)
  • Besuch der Ben & Jerry's Ice Factory (optional)

Green Mountains - Kraft tanken und die Seele baumeln lassen

Der grünste US-Bundestaat, Vermont und damit die Green Mountains erwarten Sie mit all ihren Schönheiten. Dichte Laubwälder, grüne Wiesen, nicht enden wollende Bergketten sowie kristallklare Seen und Flüsse laden Sie zu einer gemütlichen Wanderung ein. Sie werden sich wunderbar erholt fühlen.

Auf dem Weg in Richtung Küste erkunden Sie die wunderschönen Landschaften Berkshires. Unterwegs nach Pittsfield kommen Sie an vielen kleinen Örtchen mit ihrem einzigartigen Charme vorbei.

Tag 12

Pittsfield - Auf den Spuren von Herman Melville

  • 1 Übernachtung in Pittsfield
  • Besuchen Sie Hancock Shaker Village (optional)
  • Wandeln Sie auf den Spuren von Herman Melville (optional)

Pittsfield - Auf den Spuren von Herman Melville

Pittsfield ist die größte Stadt im Berkshire County. Einen Besuch des Freilichtmuseums Hancock Shaker Village sollten Sie nach Möglichkeit einplanen oder aber auch den Besuch im Haus von Herman Melville in dem er Moby Dick geschrieben hat. Das charmante Haus liegt sehr idyllisch und man hat einen schönen Blick auf Mount Greylock.

Die letzten Tage Ihrer Rundreise werden Sie am Meer verbringen. Wir empfehlen Ihnen auf dem Weg nach Newport einen kurzen Umweg in den Bundestaat Connecticut, nach Mystic. Relikte alter Seefahrertage können Sie hier im Hafen bestaunen und bewundern. Amerikas größtes Marinemuseum befindet sich ebenfalls hier.

Tag 13 bis 14

Newport - Das Juwel Rhode Islands

  • 2 Übernachtungen in Newport
  • Besuchen Sie eines der opulenten Herrenhäuser "The Breakers" (optional)
  • Trolley Sightseeing Tour (optional)

Newport - Das Juwel Rhode Islands

Lernen Sie Newport kennen und lieben. Hier wird die amerikanische Geschichte lebendig. Bestaunen Sie die feudalen Herrenhäuser aus dem späten 19. und frühen 20. Jahrhundert und besuchen Sie die Prachtbauten und überzeugen Sie sich selbst. Am besten Sie unternehmen einen Spaziergang den Cliff Walk entlang. Sie können hier einen Blick auf die herrschaftlichen Parks und Villen werfen und zusätzlich noch einen wundervollen Blick auf den Atlantik mit seinen sich brechenden Wellen genießen.

Langsam neigt sich diese wundervolle Rundreise ihrem Ende zu. Von Newport aus geht es nach Cape Cod. Wenn Sie mögen und früh aufbrechen, dann läßt sich die Fahrt noch mit einem Abstecher nach Martha´s Vineyard verbinden. Martha´s Vineyard ist die größte Ferieninsel Neuenglands und besticht mit einer Mischung aus elegantem Charme und landschaftlicher Schönheit. Fahren Sie bis Woods Hole und nutzen Sie dann die Fähre zur Überfahrt.

Tag 15 bis 16

Cape Cod - Faszinierende, malerische Natur

  • 2 Übernachtungen auf Cape Cod
  • Unternehmen Sie eine unvergessliche Walbeobachtungstour ab Hyannis (optional)

Cape Cod - Faszinierende, malerische Natur

Geniessen Sie zum Abschluss die Tage auf Cape Cod ausgiebig - die Möglichkeiten sind sehr vielfältig. Ob eine Walbeobachtungstour, ein Spaziergang am Sandstrand, bummeln durch eine der bunten Künstlerkolonien oder vieles mehr. Sie haben die Qual der Wahl! Malerische Fischerdörfer sowie einige größere Städte prägen das maritime, romantische Flair der Region. Wundervolle Küstenabschnitte, Leuchttürme und traumhafte Ausblicke auf den Atlantik runden Ihre Rundreise ab und werden Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben.

Hinweise & Konditionen

  • Die angegebenen Preise sind ab Preise und gelten jeweils pro Person bei Doppelbelegung inkl. aller oben aufgeführten Paketleistungen.
  • Für Buchungen während der Hochsaison (u.a. Weihnachten, Neujahr und zu nationalen Feiertagen und Ferien) können Aufpreise anfallen.
  • Flexibel anpassbar! Unsere Mietwagenreisen sind Vorschläge. Die Reisedauer und der Reiseverlauf sowie die Unterkunftskategorie können immer individuell nach Ihren Wünschen angepasst werden. Unsere USA-Reiseexperten beraten Sie dazu gerne.

 

Ob der von Ihnen gewünschte Reisetermin zur Zeit noch verfügbar ist, erfahren Sie über unsere Hotline 030 - 419.353.80 oder über info@usatravel.de


Weitere Angebote erhalten Sie ebenfalls über unsere Hotline. Gerne stellen wir Ihnen Ihr individuelles Reiseprogramm zusammen.