Rundreise "Legendäre Route 66"

Chicago, Springfield, Oklahoma City, Santa Fe, Needles und Los Angeles - Route 66

Once in a lifetime experience: Die Route 66 mit dem Mietwagen erfahren. Reisen Sie von Chicago nach Los Angeles durch 8 Budesstaaten und entdecken Sie das "wahre Amerika". Erleben Sie mit der Route 66 die Mutter aller Straßen.

Begeben Sie sich auf dieses Abenteuer mit dem Mietwagen und teilen Sie sich Ihre Zeit selber ein. Erfahren Sie 3600 km (2300 miles) Spannung und Entspannung pur. Wir haben die beeindruckendsten Strecken entlang der Route 66 für Sie zusammengestellt!

"Route 66: The American Way of Life - Inkl. Mietwagen und Unterkünfte!"

Von Januar bis Dezember

Ab 1.809,00 €

Ab 19 Tage

Impressionen

von

Inkludierte Leistungen

  • Mietwagen der Kategorie Intermediate
  • Reiseführer Route 66 mit vielen Insidertipps
  • 3 Übernachtungen in Chicago
  • 2 Übernachtungen in St. Louis
  • 1 Übernachtung in Springfield (Missouri)
  • 2 Übernachtungen in Oklahoma City
  • 1 Übernachtung in Amarillo
  • 2 Übernachtungen in Tucumcari
  • 2 Übernachtungen in Santa Fe
  • 1 Übernachtung in Gallup
  • 2 Übernachtungen in Flagstaff
  • 1 Übernachtung in Needles
  • 2 Übernachtungen in Los Angeles

Optionale Zusatzleistungen

  • Flüge in der Economy, Premium Economy oder Business Class
  • Eintrittskarten für Sehenswürdigkeiten zum Beispiel in Chicago oder Los Angeles

Reiseverlauf

Tag 1 bis 3

Chicago

  • 3 Übernachtungen in Chicago
  • Optional Eintrittskarten für den Willis Tower oder 360° Chicago
  • Optionale Stadtrundgänge über die Architektur in Chicago

Chicago

Kommen Sie in Chicago an und entdecken Sie die beeindruckende Metropole. Diese weltoffene und kosmopolitische Großstadt wird Sie begeistern. Chicago hat die höchsten Wolkenkratzer und die längsten Shoppingmeilen, die eindrucksvollste Skyline, die geschäftigste Innenstadt, aber auch unendlich viele Museen, Theater und Kleinkunstbühnen, Diskotheken und Bluesclubs, Strände, Parks und Fahrradwege. Darüber hinaus bietet Ihnen Chicago erstklassige Hotels und Restaurants.

Tag 4 bis 5

St. Louis

  • 2 Übernachtungen in St. Louis

St. Louis

Heute geht es weiter nach St. Louis, Missouri. Dabei werden Sie Litchfield durchqueren. St. Louis ist die größte Stadt auf der Route 66 zwischen Chicago und Los Angeles. Lassen Sie sich vom 192 m hohen ‚Gateway Arch‘ beeindrucken und entdecken Sie die Geschichte im ‚Museum of Westward Expansion‘. Außerdem liegt St. Louis am westlichen Ufer des Mississippi: Lassen Sie sich eine Fahrt mit dem weltberühmten Schaufelrad-Dampfer nicht entgehen.

Tag 6

Springfield

  • 1 Übernachtung in Springfield

Springfield

Verbringen Sie die Nacht in Springfield Missouri. Wenn Sie Zeit haben, besuchen Sie den Nathanael Greene/Close Memorial Park und lassen Sie in diesem Botanischen Garten Ihre Seele baumeln. Ein bisschen außerhalb gelegen, finden Sie die "Fantastic Caverns". Entdecken Sie das geheimnisvolle Höhlensystem und lassen Sie sich durch die Tunnel fahren.

Tag 7 bis 8

Oklahoma City

  • 2 Übernachtungen in Oklahoma City

Oklahoma City

Fahren Sie durch Catoosa und entdecken Sie hier die architektonisch besonders interessanten Zwillingsbrücken. Passieren Sie Tulsa und Strout bevor Sie in Oklahoma City ankommen. Diese Stadt hat von allem etwas. Erkunden Sie den historischen alten Westen in Stockyard City und besichtigen Sie die Cowboy Hall of Fame oder erleben Sie die lebendige Energie in Bricktown. Die vielen Museen laden alle kulturinteressierten ein - Doch auch die Sportler kommen auf ihre Kosten. Beenden Sie Ihren Tag in einem der vielen Restaurants und lassen Sie es sich schmecken.

Tag 9

Amarillo

  • 1 Übernachtung in Amarillo

Amarillo

Heute erreichen Sie Texas und die Stadt des Viehandels. Angefangen von interessanten Outdoor Aktivitäten, über das typische "Wild West Feeling" bis hin zu einer blühenden Kunstszene, hat Amarillo einiges zu bieten.

Tag 10 bis 11

Tucumcari

  • 2 Übernachtungen in Tucumcari

Tucumcari

Wenn Sie in Tucumcari ankommen, werden Sie von vielen alten Hotels und Restaurants mit ihren nostalgischen Leuchtreklamen willkommen geheißen. Ein Ausflug in die hübsche Kleinstadt Santa Rosa, mit ihren vielen natürlichen Seen ist zu empfehlen. Nun haben Sie auch den nächsten Bundesstaat – New Mexico – erreicht.

Tag 12 bis 13

Santa Fe

  • 2 Übernachtungen in Santa Fe

Santa Fe

Nachdem Sie Romeroville passiert haben, heißt Sie die ‚Stadt des Glaubens‘ willkommen. Santa Fe liegt auf einem 2000 Meter hohen Plateau und wird von den Sangre de Christo Mountains eingerahmt. Sie werden von dieser Stadt begeistert sein. Die Adobe-Bauweise im Pueblo-Stil beherrscht die gesamte Innenstadt. Das Herzstück ist der ‚Plaza‘. Hier trifft sich alles, was Santa Fe seine Vielfalt verleiht. Sie hören englisch, spanisch und indianische Sprachen. Santa Fe vereint auf engstem Raum die besonders sanfte, bisweilen modische Mischung dreier Kulturen.

Tag 14

Gallup

  • 1 Übernachtung in Gallup

Gallup

Sie werden Ihre Reise fortsetzen und können dabei Albuquerque einen Besuch abstatten. Das Ziel der heutigen Etappe ist Gallup. Stolz nennt sich dieses Örtchen die Hauptstadt der Indianer, weil es die einzige größere Stadt in Reichweite des weitläufigen Navajo- und des Hopi-Reservats ist. Die Nähe äußert sich in zahlreichen Kunstgewerbeläden, die unübersehbare Mengen indianischer Arbeiten anbieten. Aber Achtung: Besonders der Silber- und Türkisschmuck der Zuni könnte Sie verzaubern.

Tag 15 bis 16

Flagstaff

  • 2 Übernachtungen in Flagstaff
  • Optionaler Ausflug zum Grand Canyon

Flagstaff

Willkommen in Arizona! Vorbei an Chambers, Painted Dessert, Holbrock und Winslow erreichen Sie Flagstaff. Vorher sollten Sie aber noch einen Halt in Winslow machen und den 170 Meter tiefen Meteoren Krater besichtigen. Von Flagstaff lassen sich im übrigen sehr gute Ausflüge zum Grand Canyon unternehmen. Flagstaff selber liegt auf der Höhe eines Plateaus, wodurch es oft bis in den Mai hinein noch Schneefelder und verzuckerte Weihnachtsbäume zu bieten hat, während nur ein paar Autostunden südlich das Thermometer bereits auf 40 Grad klettert. Die Stadt wirkt eher europäisch und ist weit vom Wilden Westen entfernt.

Tag 17

Needles

  • 1 Übernachtung in Needles
  • Zwischenstopp am Hoover Damm

Needles

Heute geht es weiter nach Needles, Kalifornien. Diese Stadt liegt mitten in der Mohave Wüste und ist extrem heiß. Doch bevor Sie dort ankommen durchqueren Sie Williams und Seligman.

Seligman ist eine Kultstadt auf der Route 66 und ganz in der Nähe befinden sich auch die Canyon Caverns. Nachdem Sie Kingman und die Abfahrt nach Las Vegas und zum Hoover Damm passiert haben, erreichen Sie Needles.

Tag 18 bis 19

Los Angeles

  • 2 Übernachtungen in Los Angeles
  • Optional Eintrittskarten für die Universal Studios oder Disneyland
  • Optional Tickets für eine Sportveranstaltung

Los Angeles

Ihre letze Etappe führt Sie durch Amboy, Barstow und San Bernadino zum Abschluss Ihrer Reise nach Los Angeles. In Barstow haben Sie noch einmal die Möglichkeit ein Route 66 Museum zu besuchen.

Los Angeles - die Weltmetropole an der Küste Kaliforniens, die in ihrer Verschmelzung von Traum und Realität alles hält was sie verspricht, wird garantiert auch Sie in ihren Bann ziehen. Besuchen Sie die weltbekannten Highlights des Stadt, wie Hollywood mit seinen Filmstudios, Santa Monica mit seinem Ocean Pier, Venice Beach mit seinem breiten Sandstrand und Beverly Hills mit seinen exklusiven Boutiquen und Restaurants - oder lassen Sie Ihre Reise doch mit einer Wanderung durch die Hollywood Hills ausklingen.

Alternativer Reiseverlauf

15 Tage

Mal anders: Route 66 mit dem Zug

  • 2 Übernachtungen in Chicago
  • Zugfahrt von Chicago nach St. Louis
  • 2 Übernachtungen in St. Louis
  • 1 Übernachtung im Amtrak Zug im "Superliner Roomette" - Zugfahrt nach Albuquerque
  • 2 Übernachtungen in Albuquerque
  • Zugfahrt von Albuquerque nach Williams
  • 1 Übernachtung in Williams
  • Zugfahrt von Williams zum Grand Canyon
  • 2 Übernachtungen am Grand Canyon
  • Zugfahrt vom Grand Canyon nach Flagstaff
  • 1 Übernachtung in Flagstaff
  • Zugfahrt von Flagstaff nach Kingman
  • 1 Übernachtung in Kingman
  • Zugfahrt von Kingman nach Los Angeles
  • 2 Übernachtungen in Los Angeles

Mal anders: Route 66 mit dem Zug

Erleben Sie die Route 66 einmal anders. Aufregende Sädte, kleine gediegene Orte und atemberaubende Naturwunder werden auf einer landschaftlich einzigartigen Route mit dem Zug zurückgelegt.

 

Vom weltoffenen Chicago geht es nach St. Louis - Das Tor zum Westen. Über Albuquerque und Williams fahren Sie zum atemberaubenden Grand Canyon. Weiter geht es nach Flagstaff und Kingman, bis Ihre Fahrt in der Stadt der Stars und Sternchen endet - Los Angeles.

Hinweise & Konditionen

  • Die angegebenen Preise sind ab Preise und gelten jeweils pro Person bei Doppelbelegung inkl. aller oben aufgeführten Paketleistungen.
  • Für Buchungen während der Hochsaison (u.a. Weihnachten, Neujahr und zu nationalen Feiertagen und Ferien) können Aufpreise anfallen.
  • Eine Verkürzung der Reisedauer oder eine Veränderung des Reiseablaufs kann selbstverständlich nach Ihren Wünschen vorgenommen werden. Unsere USA-Reiseexperten beraten Sie dazu gerne.

 

Ob der von Ihnen gewünschte Reisetermin zur Zeit noch verfügbar ist, erfahren Sie über unsere Hotline 030 - 419.353.80 oder über info@usatravel.de


Weitere Angebote erhalten Sie ebenfalls über unsere Hotline. Gerne stellen wir Ihnen Ihr individuelles Reiseprogramm zusammen.